Beratungsstelle "Krebs und Beruf" hilft bei Wiedereingliederung



Die Beratungsstelle „Krebs und Beruf“ mit Sitz in Aurich ist eine Einrichtung der Else-Cremer-Stiftung und die bislang einzige dieser Art in Deutschland.

Die Beratungsstelle berät seit 2009 erfolgreich Menschen, die schwer erkrankt sind und wieder in ihren Beruf zurückkehren möchten.

Darüber hinaus informiert die Beratungsstelle Firmen und Organisationen über den Umgang mit und die Wiedereingliederung von schwer erkrankten Mitarbeitern.

Leiterin und Ansprechpartnerin ist Diplom-Sozialpädagogin Meike Eschen (Bild).

Unsere Beratungsstelle finanziert sich ausschließlich aus Spenden.

© 2019 Else-Cremer-Stiftung Aurich